Dienstag, 7. Januar 2014

Frohes neues Jahr!

So, jetzt auch noch mal hier von mir frohes neues Jahr!

Ich erzähl erst mal ein bisschen mehr über Weihnachten: also, der 24. war ein eher normaler Tag, bis nachmittags, als wir dann in die Kirche gegangen sind zur Weihnachtshandlung, die ganz schön war, zwar etwas langweilig, aber gefiel mir besser als deutsche Kirche :D Als die Handlung vorbei war, sind wir zur Großmutter gefahren und während wir im Auto saßen, hörten wir im Radio, dass Santa Claus über Berlin sei und in diesem Moment hat es angefangen ein bisschen zu schneien, obwohl es hieß es würde keinen Schnee geben und wir haben uns alle voll gefreut :D Bei Nora's Großmutter hatten wir dann leckeres Essen und haben eher gechillt und dann gab es Geschenke von ihr und es war echt schön :) Wir sind dann aber schon recht früh nachhause gegangen.
Am nächsten Morgen war dann "richtiges" Weihnachten und wir hatten sofort als wir runtergekommen sind Bescherung und ich hab wirklich viele und schöne Dinge bekommen und es war echt schön :) Danach haben wir gefrühstückt und einfach rumgehangen und im Laufe des Tages sind mehr Verwandte gekommen und gegangen und es gab mehr Geschenke, usw.
Am nächsten Tag sind Nora und ich zu King of Prussia und haben unsere Gutscheine eingelöst und unser Geld verschleudert :D Am Abend hatten wir dann eine School of Rock Probe.
Am nächsten Tag (Freitag, 27.) sind wir dann nach Philadelphia gefahren, wo ich mit dem Bus nach Massachusetts fuhr. Die Fahrt dauerte so um die 8 Std., aber es war letztendlich ganz okay; ich habe fast die ganze Zeit geschlafen oder Filme geschaut Außerdem habe ich das erste Mal New York City gesehen, wenn auch nur aus weiter Ferne. Ich bin dann so gegen 20 Uhr in Boston angekommen und wurde dort von einem Teil meiner Verwandten abgeholt und dann sind wir nach Salem gefahren (wo sie wohnen). Da ich ziemlich müde war, bin ich ziemlich früh schlafen gegangen. Am nächsten Morgen hat mich dann mein einer Onkel abgeholt und hat mir die Stadt gezeigt und auf dem Weg zurück sind wir auf meine eine Cousine gestoßen, die wir dann mitgenommen haben und dann sind wir nach Boston gefahren und dort ein bisschen rumgelaufen. Sind beides sehr schöne Städte! Danach sind wir auf eine Halbinsel namens Nahant gefahren und ein bisschen über die Insel gefahren, die super süß ist! Dann sind wir zu meinem einen Onkel gefahren und haben dort gegessen und dann sind meine Cousine, mein einer Cousin und ich ins Kino gegangen uns haben Catching Fire geschaut (der Film ist soooo gut!).
Am nächsten Tag bin ich mit meiner Tante und meiner Cousine wieder ein bisschen durch Salem gelaufen und wir sind in ein Museum gegangen und danach wieder zu meinem Onkel zum Essen und dann hat mih mein Cousin zum shoppen genommen und mir ein frühes Geburtstagsgeschenk gekauft, was ich richtig lieb fand und Danach sind wir zu meinem einen Onkel gegangen, haben da allerdings nichts besonderes gemacht. Am nächsten Morgen bin ich dann auch schon wieder abgereist und bin ca. 7 Std. nachhause gefahren und habe wieder fast die ganze Zeit geschlafen und Filme geschaut.
Ich bin dann nachmittags in Philly angekommen und wurde von Nora und ihrer Mutter abgeholt und später bin ich mit Nora und ihrem Vater essen gegangen. Am Dienstag (Silvester!) sind Nora und ich wieder mal zu King of Prussia gegangen und waren bisschen shoppen und abends sind wir dann zu einer Freundin gegangen und haben dort Silvester gefeiert. War wahrscheinlich mein unspektakulärstes Silvester seit ein paar Jahren, da es noch nicht mal Feuerwerke o.ä. gab. Ich bin froh nächstes Jahr in Deutschland feiern zu können. Die ersten Tage von 2014 haben Nora und ich absolut nichts gemacht; am Freitag haben wir eine Massage bekommen und ansonsten haben wir unsere letzten Ferientage damit verbracht Filme zu schauen :D Und jetzt gehts wieder in die Schule...

Meinen Freunden noch eine wunderschöne letzte Ferienwoche und dann viel Spaß in der Schule :D

Liebe Grüße!





NYC



Boston


Boston

Boston
Blick auf Boston von Nahant aus



Weihnachtlich geschmücktes Haus auf Nahant



Kommentare:

  1. hey :) Ich bin nun schon seit längerer zeit follower deines blogs und kann ehrlich sagen das mir dein blog wirklich gut gefällt.ich finde es toll das du so regelmäßig und anschaulich schreibst.nun wollte ich auf meinem blog einen eintrag über meine lieblingsblogs machen und auch deinen blog dort nennen.
    vorher wollte ich dich fragen ob du damit auch einverstanden bist.
    schöne grüße :)
    -Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, vielen Dank, freut mich, dass es dir gefällt! Na klar, sehr gerne :)
      Liebe Grüße,
      Celia

      Löschen